CEOs haben mehr Appetit auf Innovationen

By | 3. September 2013

Wie sich die Rolle der Innovation in Unternehmen aus Sicht der CEOs ändert, diesem Thema widmete sich die aktuelle CEO-Studie (246 Teilnehmer) von PwC.

Die Studie können Sie kostenlos anfordern, die Highlights haben wir für Sie hier zusammengefasst:

  • CEOs übernehmen verstärkt persönlich Verantwortung. Für 97 % ist Innovation ein oder der Schlüssel zum Erfolg.
  • Die Suche nach Breakthroughs – nach neuen Quellen für Einnahmen – rückt in den Mittelpunkt. Die Sicht wird ganzheitlicher: Es geht nicht nur darum, was man, sondern auch wie man etwas verkauft. Von Produkten zu Lösungen.

  • Aber die Problematik ist, dass die Organisation nicht unbedingt folgt, auch wenn sich CEOs auf Innovation fokussieren. Kultur wird als das Problemkind gesehen. CEOs erwarten sich mehr Kreativität, Kollaboration, Risikofreudigkeit und die Infragstellung von Normen. Mitarbeiter spielen eine wichtige Rolle. Innovation soll in Jobbeschreibungen, Möglichkeiten zur Zusammenarbeit und Extra Zeit für Ideen sollen zur Verfügung gestellt werden.

  • Als größte Barrieren nennen CEOs die Verfügbarkeit der finanziellen Ressourcen. Obwohl das Potential radikaler Innovation hoch ist, wird oft gegen sie entschieden, da die Erfolgschancen anfangs zu niedrig oder nicht erkennbar sind.

Dann dürfte den Innovationen doch nichts mehr im Wege stehen …

Die Ergebnisse sind äußerst interessant. Stimmt das Commitment des Top Managements, müssten Top Innovationen wie vom Fließband fallen. Denn Mitarbeiter sehen wiederum häufig das Top Management als größte Barriere im Umgang mit Ideen und Innovationen. Hier scheint es eine Diskrepanz zwischen Sagen und Tun zu geben.

Oder fehlt es den CEOs einfach an Werkzeugen und Ressourcen, um die Worte in Taten umzusetzen und den Innovation Spirit in der Organisation zu versprühen.

CEOs sehen die Schwierigkeit und die Barrieren in der Kultur. Aber wer kann eine Unternehmenskultur am einfachsten und effektivsten gestalten – eigentlich nur der CEO? Just Do It.

Quelle: http://www.pwc.de/de/consulting/ceos-setzen-verstaerkt-auf-innovationen.jhtml

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

3 thoughts on “CEOs haben mehr Appetit auf Innovationen

  1. Chris Schulze

    CEOs sollten unbedint Barrieren im Umgang mit Innovationen abbauen. Nur so lässt sich das Potential radikaler Innovation erhöhen. Liebe CEOs, hört auf eure Mitarbeiter!

  2. Fabian Engelhardt

    Die eigenen Mitarbeiter sind von elementaren Bedeutung. Wenn eine wertschätzende und offene Unternehmenskultur herrscht entsteht genügend Freiraum für das entwickeln von Ideen für Innovationen. Leider entsteht eine solche Kultur nicht über Nacht, sondern erfordert viel Arbeit. Vorallem müssen die CEOs mit guten Beispiel voran gehen und eine solche Kultur ernsthaft wollen!

  3. Pingback: Innovationskultur – Wir brauchen Innovation Leader! » INKNOWAKTION

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.